Die Spiegel-Bestseller-Autorin Nina Sedano – liest aus ihrem Buch „Die Ländersammlerin“

Nina Sedano aufgewachsen in Frankfurt packte bereits mit 13 Jahren das Reisefieber bei einem Sprachaufenthalt in England. 2002 kündigte sie ihren sicheren Arbeitsplatz als leitende Angestellte und machte Reisen zu ihrem Lebensinhalt.

Bereits während Ihres Angestelltenverhältnisses wurde jeder ihrer 30 Urlaubstage – clever mit Gleittagen, Wochenenden und Feiertagen kombiniert – genutzt, um zu Reisen. In 40 Jahren hat Nina Sedano die ganze Welt bereist. 

Mit 45 Jahren konnte sie von sich behaupten alle 193 UN-Staaten bereist zu haben. Von ihren abenteuerlichen Erlebnissen erzählt sie mitreißend in dem Spiegel-Bestseller „Die Ländersammlerin“. Hier berichtet sie von aufregenden Trips, außergewöhnlichen Erinnerungen, dem Reisen als Lebensinhalt und einem Weg zu sich selbst – ein kurzweiliges Lesevergnügen in Form von Kurzgeschichten.

Heute sind 11 Reisepässe voll gestempelt und auch bereits das zweite Buch erschienen: Happy End – Die stillen Örtchen dieser Welt.

Die Ländersammlerin

Nina Sedano
Die Ländersammlerin
Wie ich in der der Ferne mein Zuhause fand

Nina_Sedano_-_DieLaendersammlerin_-_Pressemappe_-_Eden_Books_2014

 

Happy End

Nina Sedano
Happy End
Die stillen Örtchen dieser Welt – Neues von der Ländersammlerin

Nina_Sedano_-_Happy_End_-Pressemappe_-_Eden_Books_2015_-_PRINT_ohne_Quiz